Bewerbungsunterlagen
Karriere

Bewerbungsunterlagen: Das gehört in deine Bewerbung

Was gehört in meine Bewerbungsunterlagen? Das Anschreiben, der Lebenslauf und weiter ? Wir zeigen dir, was du in deine Anlagen packen solltest, damit deine Bewerbung ein Erfolg wird.

Bewerbungsunterlagen: Diese Unterlagen gehören in die Bewerbung

Endlich hast du deine Traumstelle gefunden. Jetzt heißt es eine professionelle Bewerbung zu schreiben, um deinen potenziellen Arbeitgeber von dir zu überzeugen. Deine Bewerbungsunterlagen sollten in jedem Fall sorgfältig, strukturiert und vollständig sein. Deine Bewerbungsunterlagen spiegeln dich selbst und zeigen den Personalern, mit wem sie es zu tun haben. Die folgenden Unterlagen sind „Must Haves“ in jeder Bewerbung.

Die Reihenfolge der Bewerbungsunterlagen sieht wie folgt aus:

  • (Deckblatt)
  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • (Die Dritte Seite)
  • Anhang (Zeugnisse, Zertifikate, Praktika, etc.)

Solltest du dich Postalisch bewerben, ist es gut, wenn die Unterlagen in dieser Reihenfolge in der Bewerbungsmappe eingeordnet werden.

Bei einer Bewerbung per E-Mail ist es in aller Regel sinnvoll, alle Bewerbungsdokumente in der oben abgebildeten Reihenfolge in einem Dokument (PDF) anzuordnen.

Auf entsprechenden Bewerberportalen auf der Webseite des Arbeitgebers, ist die Reihenfolge der Dokumente häufig mehr oder weniger fest vorgegeben.

Umfang der Bewerbungsunterlagen

Hier gilt: Weniger ist mehr. Natürlich sollten deine Bewerbungsunterlagen so aussagekräftig wie möglich sein, doch unnötige Seiten solltest du in deiner Bewerbung weglassen. Personaler schauen sich nämlich täglich hunderte von Bewerbungen an.

Das Anschreiben sollte inklusive deiner Bewerbungsunterlagen nicht mehr als zehn Seiten umfassen. Überlege dir also im Vorfeld gut, was wirklich absolut relevant für den Job ist.

Die einzelnen Bestandteile der Bewerbungsunterlagen

Das Anschreiben

Das Anschreiben ist normalerweise die Seite, die der Arbeitgeber zuerst anschaut. Achte deshalb genauestens auf den Aufbau und eine übersichtliche Struktur. Das Anschreiben soll deine Motivation zeigen und kurz zusammenfassen, was du bisher gemacht hast. Es fasst sich aus einer Einleitung, dem Hauptteil, dem Unternehmensbezug und einem Schlusssatz zusammen.

Der Lebenslauf

Der Lebenslauf ist der wichtigste Teil in deinen Bewerbungsunterlagen. Am besten entscheidest du dich für den tabellarischen Lebenslauf in dem man mit nur einem Blick deine Kompetenzen erkennen kann. Zum einen sollte dein Lebenslauf natürlich inhaltlich überzeugen, zum anderen ist aber es aber superwichtig, dass dein Lebenslauf übersichtlich und strukturiert aufgebaut ist.

Die Dritte Seite

Für die sogenannte Dritte Seite oder auch das Motivationsschreiben gibt es keine genaue Regelung. Du kannst ein Motivationsschreiben hinzufügen, wenn du es für nötig hältst oder der Arbeitgeber speziell danach fragt. Allerdings solltest du darauf achten, dass du nicht einfach nur deinen Lebenslauf wiederholst, sondern auch andere neue Highlights hervorhebst.

Anlagen

Ohne die Anlagen ist deine Bewerbung nicht vollständig, also checke immer nochmal doppelt, ob du die Anlagen angehängt hast. Mit deinen Anlagen belegst du deine Angaben im Lebenslauf. Zu den Anlagen gehören alle Zeugnisse der Schule, Hochschule und einer Ausbildung. Außerdem deine Arbeitszeugnisse von früheren Arbeitgebern, Praktikumszeugnisse und -nachweise, Bescheinigungen sowie nachweise über Sprachkenntnisse.

Bewerbungsunterlagen Online: Digitale Möglichkeiten nutzen

Es gibt eigentlich kaum noch Arbeitgeber, die eine klassische Bewerbung auf dem Papier verlangen. Heute wird meistens die Bewerbung per E-Mail verlangt, bei der du die Mail direkt an den Personaler sendest und deine Bewerbung im Anhang anfügst.

Viele Unternehmen setzen aber auch auf eine Online-Bewerbung. Bei der Online-Bewerbung füllst du auf der Homepage des Unternehmens ein Formular aus und kannst deine Bewerbungsunterlagen direkt hochladen. Am besten hältst du dich, falls nicht anders vorgeben, an die Reihenfolge die dir das Unternehmen vorgibt und lädst deine Unterlagen als PDF-Datei hoch.

FAQ

Bearbeitet am: März 23, 2021

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Ähnliche Beiträge